Erholungsurlaub in Norddeich

Urlaub Norddeich

Der einsame Strand von Norddeich

Informatives über Norddeich
Im Nordwesten Ostfrieslands liegt in unmittelbarer Nähe der Nordseeküste das Nordseeheilbad Norddeich, ein Stadteil der bekannten Stadt Norden. Die staatliche Anerkennung als Nordseeheilbad erhielt Norddeich im Juni 2010. Besonders interessant ist der Norddeicher Hafen, die Norddeicher Mole, welche überwiegend dem Fracht- und Fährverkehr zu den beliebten Ferieninseln Norderney und Juist dient. Rund 2,25 Millionen Menschen und mehr als 175.000 Fahrzeuge werden im Jahr an dieser Schnittstelle zur Nordsee zu den Inseln befördert. Selbst mit dem Zug ist Norddeich relativ einfach zu erreichen. Immerhin endet hier die bekannte Emslandstrecke.

Ferienwohnungen in Norddeich
Direkt hinter dem Deich erstreckt sich das Hinterland, welches zu fast jeder Jahreszeit für Urlauber preiswerte Unterkünfte beherbergt. Pro Saison übernachten hier ungefähr 1 Millionen Gäste. Für Familien bietet es sich förmlich an, hier eine der vielen günstigen Ferienwohnungen in Norddeich zu mieten. Neben dem Sandstrand erfreuen sich hier auch die beliebten Wattwanderungen einer großen Beliebtheit. Gleichzeitig liegen die Unterkünfte so zentral, dass alle notwendigen Besorgungen in Norddeich schnell und einfach erledigt werden können.

Aktivitäten in Norddeich
Langeweile kommt an diesem Ferienort nicht auf. Die Feriengäste haben hier Gelegenheit, mit den relativ kurzen Fährverbindungen die benachbarten Inseln für einen Tagesausflug zu besuchen oder bleiben einfach an ihrem Norddeicher Strand. An nicht so schönen Urlaubstagen steht das Meerwassererlebnisbad Ocean Wave mit vielen Attraktionen zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>