Liechtenstein

Das in den Alpen gelegene Fürstentum Liechtenstein stellt mit seinen etwa 36.000 Einwohnern das kleinste deutschsprachige Land dar. Seine Nachbarländer sind Österreich und die Schweiz. Im Westen des Landes dient der Rheinverlauf als natürliche Abgrenzung zum schweizerischen Kanton St. Gallen. Etwa fünfzig Prozent des Landes besteht aus Gebirgsketten. Das Klima ist vergleichsweise mild, da die umliegenden Bergketten eine Schutzfunktion vor der alpinen Kaltluft darstellen. Ein warmer Fallwind trägt das Seine dazu bei, dass Liechtenstein sowohl im Wein- als auch Obstanbau Erfolge verzeichnen kann und die Vegetation als üppig zu bezeichnen ist.

Urlaub in Liechtenstein

Ein Urlaub in Liechtenstein erweist sich sicherlich besonders aufgrund der Tatsache als reizvoll, dass sich sämtliche Attraktionen, die das Land zu bieten hat, in unmittelbarer Nähe befinden. Als Wintersportziel ist vor allem das Gebiet um Malbun zu empfehlen. Doch auch in den restlichen Jahreszeiten bieten majestätische Berge und blühende Täler ausreichend Raum für ein umfangreiches Aktivprogramm. Erholungsbedürftige werden von der frischen, sauberen Alpenluft und den zahlreichen Wellness-Angeboten profitieren. Liechtenstein bietet Urlaubern in jeglicher Hinsicht beste Qualität und Komfort und vereint auf faszinierende Weise eigene regionale Bräuche und internationale Einflüsse von Seiten ausländischer Besucher oder der angrenzenden Nachbarländer.