Kosovo

Die autonome Region und Republik Kosovo liegt auf der westlichen Balkanhalbinsel und hat erst im Jahre 2008 seine Unabhängigkeit von Serbien erklärt. Gleichwohl nach einem Gutachten der UN-Generalversammlung dieser Schritt keinen Verstoß gegen das Völkerrecht darstellt, sieht Serbien den Kosovo immer noch als Provinz der eigenen Republik an. Geographisch wird der Kosovo von seinen Nachbarländern durch mehrere um die 2500 Meter hohe Gebirgsketten abgegrenzt und liegt somit in einer Art Senke. Klimatisch ist das Land zwischen Winter und Sommer von extremen Temperaturschwankungen geprägt und in der kalten Jahreszeit sollte man sich auf häufige Schneefälle und eisige Temperaturen gefasst machen.

Urlaub im Kosovo

Wer seine Ferien im Kosovo verbringen möchte, sollte sich vorab über die aktuelle politische Entwicklung informieren. Vor allem der Norden des Landes, in welchem ein Großteil der serbischen Minderheit lebt, stellt immer wieder das Zentrum für Unruhen und Ausschreitungen dar. Zudem gilt der Kosovo immer noch als Drogenumschlagplatz und lockt entsprechend viele zwielichtige Gestalten an. Die hohe Arbeitslosigkeit und offensichtliche Armut weiter Bevölkerungsteile trägt ebenfalls dazu bei, dass die Lebensqualität zu wünschen übrig lässt. Hat man jedoch ein Gespür für Fortschritt und Veränderung, so wird man hier hautnah an dem Wachsen einer jungen Nation teilhaben können.