Die schönsten Badestrände der Karibik

7 000 Inseln mit 2 Millionen Quadratkilometern in den blauen Gewässern des Atlantiks: Das sind die Karibikinseln, die allesamt mit dem einzigartigen Traumklima für das perfekte Sommerfeeling sorgen.
Neben der atemberaubenden, üppigen Pflanzenwelt mit den typischen, rauschenden Wasserfällen im Inneren der Inseln verfügen sie über zahllose weiße Traumstrände, die zum Schwimmen, Chillen und Träumen verführen. Auch für alle Arten Wassersport, zum Surfen, Tauchen, Segeln oder Hochseefischen sind diese Traumstrände der Karibik die unübertroffen beste Wahl.

- Eagle Beach, Aruba

Göran Ingman - Eagle Beach, Aruba

Flickr.com, Göran Ingman – Eagle Beach, Aruba

Aruba gilt als die familienfreundlichste Insel der Karibik. Unübertroffen ist das Renommee der Eagle Beach als weißer Traumstrand par excellence und bestes Zentrum für Wassersportaktivitäten.

Grace Bay, Providenciales

Grace Bay, Providenciales

Flickr.com, dpross – Grace Bay, Providenciales


Das ganze Jahr über lockt dieser wunderschöne Strand nach Providenciales. Schwimmen, Tauchen, Reiten, Sonnenbaden – Möglichkeiten gibt es hier viele, ganz besonders für verliebte Paare. Malcolm Beach ist ein zusätzlicher Geheimtipp, für alle, die ruhevolle Entspannung unter karibischer Sonne suchen.

The Bath, Virgin Gorda

The Bath, Virgin Gorda

Flickr.com, mrjonathanpotter – The Bath, Virgin Gorda

Virgin Gorda ist ein kleines Juwel unter den British Virgin Islands. Am Strand sind die Riesensteine aus Granit ganz besonders beliebt, zwischen denen man im seichten, warmen Wasser schwimmen kann.

Accra Beach, Barbados

Accra Beach, Barbados

Flickr.com, cmakin, Accra Beach, Barbados

Accra Beach ist einer der 60 Traumstrände rund um Barbados, Urlaubsziel der britischen Royals und Geburtsort des karibischen Rums. Accra Beach ist ein karibisches Heiligtum für Wassersportler.

Magens Bay, St. Thomas

Magens Bay, St. Thomas

Flickr.com, dameetch – Magens Bay, St. Thomas

Magens Bay ist der schönste Strand auf St. Thomas, der Hauptinsel der amerikanischen Virgin Islands. Außerdem ist St. Thomas ein karibischer Shoppingtraum mit Niedrigpreisen für den Luxus dieser Welt.

Shoal Bay, Anguilla

Shoal Bay, Anguilla

Flickr.com, therealaxalady – Shoal Bay, Anguilla

Shoal Bay ist eine traumhaft schöne Bucht zum Schwimmen, Schnorcheln und zum Wandern. Die Insel selbst bietet etwas für jeden Geschmack: Strände, Korallenriffs und eine wunderschöne Natur, Shopping und Entertainment. Dazu gilt die Insel mit coolen Strandbars, lustigen Straßengrills und sternegeadelten Gourmetrestaurants als kulinarisches Highlight der Karibik.

Maracas Bay, Trinidad

Maracas Bay, Trinidad

Flickr.com, naiserie – Maracas Bay, Trinidad


Der breite Sandstrand mit den saftig-grünen Berghängen im Hintergrund ist ein beliebter Surf-Spot und der schönste Strand allemal. Auf Trinidad und auf der Schwesterinsel Tobago schwelgt man gern im alten, englischen Landstil, dem zufolge verwöhnt man hier die Gäste, als wären sie der Gouverneur höchstpersönlich. Wer zum Karneval herkommt, trifft auf die schönsten Frauen der Karibik.

Pinney’s Beach, Nevis

Pinney’s Beach, Nevis

Flickr.com, ToddonFlickr – Pinney’s Beach, Nevis

Pinney’s Beach gilt als schönster Strand der St. Kitts & Nevis-Förderation.
In der Mitte der kleinen Karibikinsel Nevis liegt ein erloschener Vulkan und ringsum gibt es Strände vom Feinsten, sodass hier Faulenzen und Surfen als Hauptaktivitäten gelten.

Celubra, Puerto Rico
Hier gibt es nichts: keinen Verkehr, keine Fast-Food-Ketten, keine Hotelburgen, keinen Stress und keine Probleme. Nur weiße Traumstrände, wohin man schaut. Atemberaubend schön und ziemlich nah am Paradies.

Seven Mile Beach, Grand Cayman

Seven Mile Beach, Grand Cayman

Flickr.com, James Willamor – Seven Mile Beach, Grand Cayman

Hier soll man sich Stingray City und das Tauchen und Schnorcheln nahe des Korallenriffs nicht entgehen lassen. Wer Pausen im Strandleben benötigt, besucht die Inselhauptstadt Georgetown mit zahlreichen Duty-free-Shopping-Offerten sowie die alten westindischen Regenwälder.

Dies sind einige Traumstrände der Karibik. Die Kompilation ist weder ein Ranking noch erhebt sie Anspruch auf Vollständigkeit.
Allen, die den ultimativen Sommersonnengenuss, weiße Sandstrände und Traumlandschaften suchen, ist der Trip in die Karibik eine Reise ins Paradies.

One Response to Die schönsten Badestrände der Karibik

  1. Pingback: Pauschalreisen an die Ostküste der Dominikanischen Republik: Punta Cana | Ferien-Reiseberichte